Es knarzt und knirscht, es knackt und schnarrt – doch über allen Stücken thront stets eine Melodie, die uns Hoffnung macht. Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie und der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine. Mein neues Album „Remembrance“ greift diese „Sehnsucht“ auf und spiegelt unsere Verletzlichkeit in dieser anstrengenden Zeit wider. Das Album wird ab Oktober 2022 in Gänze – nur als Download und auf allen Streaming-Plattformen – erhältlich sein. Bis dahin erscheinen die einzelnen Titel im zweiwöchigem Abstand als Single-Auskopplungen – so, wie das (leider) heutzutage üblich ist. Erschienen sind bereits der Titelsong „Remembrance“ und „Voyage“. Wer keinen Song verpassen möchte, darf mir gerne auf Spotify folgen und wird so automatisch über die Veröffentlichungstermine informiert:

Von c.emert

Kommentar verfassen