24,95 Euro, Softcover, Hochglanz, 84 Seiten

Nachdem mich viele Leser meines Blogs ausdrücklich gebeten hatten, meine Klavierstücke in einem Notenalbum zu veröffentlichen, habe ich mir ein Herz gefasst und mich an die Arbeit gemacht. Die Zusammenstellung ist nicht unbedingt als Klavierschule gedacht. Trotzdem kann man an einiges an den Stücken lernen. Bestenfalls, dass Klavier zu spielen, auch jenseits von Kunstfertigkeit und Talent, glücklich macht. Oder, um es weniger euphorisch zu formulieren: Klavierspielen kann ein wunderbares Hobby sein, dass dem eigenen Wohlbefinden dient. Ich will nicht anmaßend sein – auch Chopin, Mozart und Bach können glücklich machen, gerade Bachs Musik zu spielen ist, wenn man die Stücke perfekt beherrscht, einfach wunderbar. Nur – der Weg bis man diese Fähigkeit besitzt, ist langwierig und schwierig und für einen berufstätigen Hobby-Musiker kaum zu schaffen. Deshalb begann ich für musizierende Freunde und Klavierschüler eigene Stücke zu entwickeln, bei denen ich mir selbst gerne zuhörte und das Gefühl hatte, dass sie mir guttun.

Gedacht ist dieses Buch deshalb vor allem für Berufstätige, die ambitioniert ihrer Leidenschaft nachgehen wollen, für junge Hobby-Pianisten und Wiedereinsteiger.

Damit man sich ein Bild von der Spielbarkeit der Stücke machen kann, stelle ich 3 von ihnen unter dem Menü „Noten“ kostenlos zum Download zur Verfügung.

Kritik und Anregungen nehme ich gerne hier auf meinem Blog entgegen.

Die Noten sind erhältlich beim Notenversand Kurt Maas: 

https://www.alle-noten.de/Klavier-Orgel-Akkordeon/Klavier/Best-of-Piano-Melancol-a.html

auf amazon.de:

https://www.amazon.de/dp/3000570578

oder digital als Download unter:

https://www.sheetmusicplus.com/title/best-of-piano-melancola-20-piano-pieces-for-relaxation-20-klavierstcke-zur-entspannung-digital-sheet-music/20709783