Seit dem Start meines Streaming-Experiments sind nun 7 Jahre vergangen. Heute ist neoklassische Klaviermusik ein fester Bestandteil auf allen Streaming Diensten und „Piano Melancolía“ eine feste Größe in diesem Genre. Die ersten Single-Auskopplungen aus dem im Oktober erscheinenden neuen Album „Remebrance“ sind derzeit auf elf großen „editorial“ Playlisten zu finden, darunter „Silk“, dass es auf „Peaceful Piano“, die mit 6,5 Mio. Hörer*innen größte Klavier-Playlist der Welt geschafft hat. Dies ist mit Sicherheit er Grund dafür, dass in der vergangenen Woche ein Klavierstück von „Piano Melancolia“ zum 10.000000 mal gestreamt wurde. Das ist schon eine unglaubliche Zahl. Ein ganz großes Dankeschön an alle Hörer*innen auf der ganzen Welt!

Von c.emert

Kommentar verfassen