Fahrtwind Radio Edit – eine Kombination aus neoklassischem Klavier und Beats

Auf meinem Album „Eloquence“ gibt es eine neue Version von „Fahrtwind“. Inspiriert hat mich dabei „Knight Moves“ von Chilly Gonzales. Ich finde die Kombination aus einem neoklassischen Klaviermotiv und Beats sehr spannend. Die rhythmische Struktur durchzieht das ganze Stück und bestimmt den Charakter von „Fahrtwind“. Die Originalnoten (in c-moll) wurden in meinem ersten Notenalbum veröffentlicht (siehe unten). Die „Radio Edit“ Version in cis-moll ist erhältlich auf sheetmusicplus: https://www.sheetmusicplus.com/title/fahrtwind-radio-edit-digital-sheet-music/22062410?ac=1

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.